Servus!


5 Luftgekühlte und 3 Typen unter 1 Dach!

Servus! Wir sind drei Jungs aus Landshut in Niederbayern, die die Leidenschaft an VW Käfer und luftgekühlten Volkswagen teilen!
Eine kleine Schrauberhalle haben wir zum Zentrum unserer Weltanschauung gemacht und uns mehr oder weniger wohnlich eingerichtet. Darum wollen wir euch ein bisschen auf dem Laufenden halten was wir so alles auf die Räder stellen, auf welche Treffen es uns verschlägt und alles andere rund um unser luftgekühltes Hobby!

Enjoy it!
Andi, Hias und Uwe

Mittwoch, 7. Februar 2018

Bodengruppe für Typ82 Kübelwagen




Für einen Bekannten hab ich eine Bodengruppe zur Aufnahme einer Typ82-Karosserie vorbereitet. Ausgangsbasis bildete eine marode Brezel-Bodengruppe. Sie bekam zwei neue, sehr schön gearbeitete Bodenhälften für Kübelwagen und beidseitig die hinteren Querträger neu eingesetzt.

Kommentare:

  1. Sehr geil!!. Ich möchte mir auch einen Typ 82 fertig machen und suche mir gerade die Komponente zusammen. Meine frage, ab oder bis welches BJ. Passt die käferbodengruppe an einem typ82? Danke und Gruß Ralf

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Ralf!
      Erstmal sorry für die späte Antwort, hatte deinen Kommentar nicht mitbekommen! Da ich selbst keinenTyp82 habe kann ich da leider auch nichts genaueres sagen! Aber ich denke du müsstest dich schon an eine Brezel-Bodengruppe halten weil ich nicht weiß ob/wie sich bei den frühen Baujahren die Maße, Position und Schraubpunkte für die Karosserieaufnahme am Drehstabrohr geändert haben. Bodenhälften vom Kübel brauchst du auf ja auf jeden Fall wie du sicher schon weißt! Ansonsten unterscheiden sich spätere Bodengruppen auch in der Aufnahme des Handbremshebels und anderen Details... schau mal als Vergleich die BG von dem 67er an die ich mal geschweißt habe:
      https://lower-bavarian-volks.blogspot.com/2014/08/67er-bodengruppe-therapiert.html?m=1

      Tut mir leid daß ich dir da nicht recht weiterhelfen kann!

      Gruß Andi

      Löschen