Servus!


5 Luftgekühlte und 3 Typen unter 1 Dach!

Servus! Wir sind drei Jungs aus Landshut in Niederbayern, die die Leidenschaft an VW Käfer und luftgekühlten Volkswagen teilen!
Eine kleine Schrauberhalle haben wir zum Zentrum unserer Weltanschauung gemacht und uns mehr oder weniger wohnlich eingerichtet. Darum wollen wir euch ein bisschen auf dem Laufenden halten was wir so alles auf die Räder stellen, auf welche Treffen es uns verschlägt und alles andere rund um unser luftgekühltes Hobby!

Enjoy it!
Andi, Hias und Uwe

Dienstag, 21. Februar 2012

tiefer Neunundsechziger




Hab mich mal über den einsachzehner VW1300 von Minichamps hergemacht. Ist zwar eigentlich ´ne ordentliche Miniatur, die "Sparkäferoptik" sah aber einfach zu langweilig aus.
Also erstmal zerlegt und dezent dem Boden näher gebracht. Aus Originalmotor und nem geschlachteten G-Ridez-bug einen passablen Boxer incl. "Alu"- Motorabschlußblech zusammengesteckt und allerlei Kleinkram angebracht um das Innenleben der Haube ansehnlicher zu machen. Ebenso hat das Motorschott jetzt seine originalen Sicken bekommen.
Im Innenraum gibt´s jetzt Autometer-Drehzahlmesser, Zusatzinstrumente, Drehgriffe an den Ausstellfenstern, Beckengurte, Kamei-Hutablage, Heckscheibenjalousie und eine "Auto-Motor-Sport" auf dem Beifahrersitz.
Außen nur ´ne neue Antenne mit Ball, Nummernschilder und Schmutzfänger. Felgen wollt ich nicht ändern - ich steh einfach auf die gute alte Radkappe!

So, was als nächstes? Der 1:18er Karmann von Welly wartet schon! ;-)

Andi

Kommentare:

  1. Echt Klasse! Sehr schön geworden:)
    CU Gunar

    AntwortenLöschen
  2. Hey,

    Wir verfolgen euren tollen Blog via DLV - unseren "Club"!

    Luftverkuehlte Gruesse aus Suedamerika,

    Domi auf
    Herbie's World Tour

    AntwortenLöschen