Servus!


5 Luftgekühlte und 3 Typen unter 1 Dach!

Servus! Wir sind drei Jungs aus Landshut in Niederbayern, die die Leidenschaft an VW Käfer und luftgekühlten Volkswagen teilen!
Eine kleine Schrauberhalle haben wir zum Zentrum unserer Weltanschauung gemacht und uns mehr oder weniger wohnlich eingerichtet. Darum wollen wir euch ein bisschen auf dem Laufenden halten was wir so alles auf die Räder stellen, auf welche Treffen es uns verschlägt und alles andere rund um unser luftgekühltes Hobby!

Enjoy it!
Andi, Hias und Uwe

Mittwoch, 21. November 2012

Gehe zurück auf Start...


Eigentlich war der neue Block vor zwei Wochen schon so weit daß man ihn zusammenbauen konnte. Die Neuteile sind mittlerweile alle geliefert worden, Kurbelwelle und Schwungrad sind vom Schleifen und Feinwuchten zurück. Und da Spechtl hat ja die Regentage sinnvoll genutzt um Köpfe und Gehäuse zu bearbeiten. Beim Montieren hat sich die Kurbelwelle ein bisschen gespreitzt, darum hat er zur Sicherheit das Gehäuse zum Spindeln weggeschickt. Fazit: Gehäuse verzogen, Nachbearbeiten lohnt sich nicht...

Also das nächste Kurbelgehäuse aus´m Regal gezogen, zum Spechtl gefahren und zerlegt - und diesmal alles auf Sitz geprüft BEVOR daran gearbeitet wird! Am nächsten Tag war es auch schon fertig, fehlt nur noch ´ne gründliche Reinigung. Und dann klappt die Montage diesmal hoffentlich ohne Probleme!

Heute kam noch die Motorverblechung mit 30PS-Style-Lüfterkasten; und die Vergaseranlage liegt auch schon bereit.

Keine Kommentare:

Kommentar posten