Servus!


5 Luftgekühlte und 3 Typen unter 1 Dach!

Servus! Wir sind drei Jungs aus Landshut in Niederbayern, die die Leidenschaft an VW Käfer und luftgekühlten Volkswagen teilen!
Eine kleine Schrauberhalle haben wir zum Zentrum unserer Weltanschauung gemacht und uns mehr oder weniger wohnlich eingerichtet. Darum wollen wir euch ein bisschen auf dem Laufenden halten was wir so alles auf die Räder stellen, auf welche Treffen es uns verschlägt und alles andere rund um unser luftgekühltes Hobby!

Enjoy it!
Andi, Hias und Uwe

Sonntag, 29. September 2013

Bavaria Kustomz / Kraftwerk Customs - Roadshow

 @Niederbayernschau














Eine Halle weiter gab´s deutsches Altmetall aus der Radlmeier-Sammlung




Rund um die Hallen standen die Bikes und Autos der Besucher






Am Stand vom Porsche Zentrum Landshut












...und mein "Neuwagen" mittendrin




Die Bundeswehr hat ´nen Fennek mitgebracht


Am Samstag war Eröffnung der Niederbayernschau. Dieses Jahr mit drehte sich am ersten Tag alles um amerikanisches Altmetall. Die Jungs von "Bavaria Kustomz" und "Kraftwerk Customs" haben ihre Cars & Bikes in einer Halle präsentiert, und drumherum gabs Pinstriper Neil, den "Rolling Barber", Rockabilly-Kunst, nen Custombike-Wettbewerb und die Autos der angereisten Amifahrer zu sehen.
Abends im Bierzelt dann ein Rockabilly-Konzert mit  "The Satellites" und den "Hellabama Honky Tonks".

Schön daß die Veranstalter der Niederbayernschau mal was neues ausprobiert haben, war ´ne tolle Idee zur Eröffnung, Line-up in der Halle war klasse und die Bands am Abend top!
Leider auch eine kleine Kritik:
Die Fahrzeuge der Besucher hätten einen besseren Auftritt verdient als irgendwo zwischen oder hinter den Veranstaltungshallen abgestellt werden zu müssen, wo wahrscheinlich die Hälfte der Besucher nicht mal vermutet hat daß da noch Autos stehen! Ja, ich weiß, freier Platz ist da rar, aber vielleicht hätte man ne schönere Lösung gefunden...
Der Besucherparkplatz war voll mit neueren Baujahren wie Hummer, Ram, Viper, Mustang, Challenger usw. - wieso wurden die nicht aufs Gelände gelassen? Seit wann wird bei nem US-Car-Treffen denn nach Oldtimerkriterien aussortiert?!  Hab ich im Nachhinein erfahren und löste so viel Unmut aus daß die Betroffenen bei einer eventuellen Neuauflage wohl nicht mehr kommen werden... 

Fazit: Es wäre schön wenn sich ein solches Treffen in Landshut etablieren könnte, ich hoffe die "Bavaria Kustomz" probierens wieder bei uns! Ich weiß wieviel Arbeit dahinter steckt sowas zu organisieren, und jedem kann man es sowieso nicht recht machen, aber: dann bitte richtig und außerhalb der Niederbayernschau!

Keine Kommentare:

Kommentar posten